podkap

unser Blog

Bruder Julian trifft Daniel Pfeifenbeger vom Verein BienenLieb

Daniel Pfeifenbeger ist Gründer des Vereins BienenLieb. Der Verein macht sich im Schutz und in der Verbreitung der Honigbienen stark. Die Kapuziner in Salzburg sind Kooperationspartner des Vereins und stellen im Klostergarten eine Fläche für Bienenstöcke zu Verfügung....

mehr lesen

Bruder Julian trifft Patrick Holzinger

Warum verehren wir eigentlich Heilige und warum ist es uns manchmal so fremd oder komisch? Dieses Thema wird aus verschiedenen Sichtweisen belichtet. Bruder Julian spricht mit Patrick Holzinger. Er ist gebürtiger Wiener und lebt auch dort. Durch seine Leidenschaft zu...

mehr lesen

Groß genug, um dafür zu sterben

"Bete, dass Deine Einsamkeit der Stachel werde, etwas zu finden, wofür Du leben kannst, groß genug, um dafür zu sterben."Dag HammarskjöldWarum tritt heute jemand in einen Orden ein? Warum sind Bruder Andreas, Bruder Jens und Bruder Christian Kapuziner geworden? Am...

mehr lesen

Bruder Julian trifft Schwester Miriam im Kloster Nonnberg

Schwester Miriam gehört zu den Benediktinerinnen auf dem Nonnberg in Salzburg. Sie ist für die Medienarbeit der Gemeinschaft zuständig und hat noch viele weitere Aufgaben im Kloster. Die Schwestern scheinen oft sehr abgeschieden zu sein, daher wissen nur wenige, was...

mehr lesen

Bruder Julian trifft Vizebürgermeisterin Anja Hagenauer

Wie nimmt denn die Stadt Salzburg das Kapuzinerkloster wahr? Und warum ist dieses für die Bevölkerung ein Schatz? Anja Hagenauer ist Vizebürgermeisterin der Stadt Salzburg. Sie hat uns ihre Ansichten aus der Politik, aber auch privat geschildert. Ein Gespräch das uns...

mehr lesen

Was ist Beten?

Was macht man, wenn man im Kloster lebt? Beten natürlich. Klar, Beten ist nicht alles, was den Klosteralltag ausmacht, aber für die Brüder ist es ein wichtiger Teil ihres Lebens.Im Gebet sprechen Menschen mit Gott in verschiedenen Lebenslagen. Viele beginnen zu beten,...

mehr lesen

Mission

In der letzten Folge berichteten Bruder Andreas und Bruder Gjon von ihrer Arbeit als Missionare in Albanien. Daran knüpft diese Folge an. Was bedeutet eigentlich „Mission“ und warum ist uns das als Christen so wichtig? Viel Zustimmung findet jemand der sagt, er gehe...

mehr lesen

in Albanien

Seit zehn Jahren lebt Bruder Andreas in Albanien. Der deutsche Kapuziner ist Missionar in der Bergregion um die Kleinstadt Fushë-Arrëz, im Norden des Balkanstaates. Wenn wir in Deutschland von Mission sprechen, dann hat das oft einen negativen Beigeschmack. Da denkt...

mehr lesen

Berufung

Berufung – was ist das eigentlich? Und was ist meine Berufung? Wenn wir im kirchlichen Sprachgebrauch von Berufung sprechen, meinen wir meist (etwas fromm gesprochen), dass Gott jemanden zu einem bestimmten Dienst ruft. Zum Beispiel als Priester oder in eine...

mehr lesen

Noviziat

Das Noviziat ist sozusagen die Grundausbildung im Orden. Im Unterricht lernen die Novizen die Grundlagen für ihr Ordensleben. Der theoretische Noviziatsunterricht dient aber nicht allein der Wissensvermittlung, sagt der Novizenmeister Bruder Bernd. Die Impulse aus dem...

mehr lesen

Pin It on Pinterest

Share This