podkap#9 – podkap for future – nachhaltig leben?

podkap#9 – podkap for future – nachhaltig leben?

Wie wirkt sich unser Konsumverhalten auf das Ökosystem aus? Kann der Einzelne hier in Deutschland überhaupt etwas tun? Und was haben die Kapuziner als franziskanische Ordensgemeinschaft, die sich seit jeher mit den zusammenhängenden Themen „Gerechtigkeit, Frieden und Bewahrung der Schöpfung“ auseinandersetzen, heute in der Gesellschaft beizutragen?

Bruder Julian trifft Frater Placidus

Bruder Julian trifft Frater Placidus

In der Stadt Salzburg leben viele Ordensleute auf einem Fleck. Zwischen Kapuzinerkloster und Festung wirken die Benediktiner von St. Peter. Warum an unserer und ihrer Haustür „Kloster“ steht und doch nicht das gleiche drinnen ist, das erfahrt ihr in dieser Folge. Bruder Julian spricht mit Bruder Placidus über die Unterschiede und die Gemeinsamkeiten von Kapuzinern und Benediktinern. Ein Gespräch bei dem man erfährt, wie bunt die katholische Kirche ist.

Bruder Julian trifft Daniel Pfeifenbeger

Bruder Julian trifft Daniel Pfeifenbeger

Daniel Pfeifenbeger ist Gründer des Vereins BienenLieb. Der Verein macht sich im Schutz und in der Verbreitung der Honigbienen stark. Die Kapuziner in Salzburg sind Kooperationspartner des Vereins und stellen im Klostergarten eine Fläche für Bienenstöcke zu Verfügung. Was das Kloster und der Kapuzinerberg noch mit den Bienen zu tun haben, seht und hört ihr in dieser Folge

podkap#8 – Groß genug, um dafür zu sterben

podkap#8 – Groß genug, um dafür zu sterben

“Bete, dass Deine Einsamkeit der Stachel werde, etwas zu finden, wofür Du leben kannst, groß genug, um dafür zu sterben.” (Dag Hammarskjöld)
Warum tritt heute jemand in einen Orden ein? Warum sind Bruder Andreas, Bruder Jens und Bruder Christian Kapuziner geworden? Am Rande eines Brüdertreffens sprechen die drei über ihre Berufung. Sie erzählen, wie sie die Kapuziner kennengelernt und warum sie sich für diese Ordensgemeinschaft entschieden haben.

Pin It on Pinterest