Serie: AURUM_Sonntagsimpuls zum Evangelium

Dein Impuls zum Sonntagsevangelium.

AURUM_Sonntagsimpuls zum Evangelium | 11.04.21

„Das was wir als ‚Auferstehung‘ bezeichnen, läuft über Begegnung ab“, sagt Bruder Jens im Sonntagsimpuls. Die Männer und Frauen, die dem auferstandenen Jesus begegnet sind, berichten, was sie erfahren haben: seine Nähe, seine Berührung. Nähe und Berührung sind etwas Kostbares. In Zeiten von social distancing, Hygiene- und Abstandsregeln fehlt die Berührung anderer, um selbst berührt…

Read More

AURUM_Impuls zum Ostersonntag | 04.04.21

Wenn es ein Fehler ist, dann ist er genial: „Höffnung“. Über die Höffnung auf Normalität, auf ein Leben ohne Coronaregeln und Einschränkungen und über die österliche Höffnung, die die drei Frauen am leeren Grab Jesu erlebt haben, spricht Bruder Stefan in seinem Impuls zum Osterevangelium. [Evangelium: Markus, Kapitel 16, Verse 1 bis 7] Als der…

Read More

AURUM_Karfreitag | 02.04.21

Trotzdem. Für Bruder Christophorus ist das Kreuz Jesu das große ‚Trotzdem‘ eines liebenden Gottes. Dieser Gott tickt anders als unsere Welt. Aber was hat das Kreuz des Karfreitags mit all dem zu tun, was die Welt gerade umtreibt? Dieser Frage geht der Provinzialminister der Deutschen Kapuziner in seinem Impuls zum Karfreitag nach. Die Welt dreht…

Read More

AURUM_Gründonnerstag | 01.04.21

„An Gründonnerstag kommt die Kirche aus dem Staunen nicht mehr heraus“, sagt Bruder Stefan Maria, „wir stauen über das, was sich der Dreifaltige Gott, der Gott des Lebens alles so einfallen lässt, um dauerhaft in unserer Mitte zu sein.“ Wir sehen heute auf Jesus, wie er sich im letzten Abendmahl bleiben gegenwärtig setzt. Und wir…

Read More

AURUM_Sonntagsimpuls zum Evangelium | 28.03.21

Große Erwartungen können schnell enttäuscht werden. Damals, als Jesus, auf einem Esel reitend, in Jerusalem einzieht und wie ein großer König empfangen wird, wie heute. Wenn Begeisterung und Erlösungsschrei dem Frust, der Depression und der Ungeduld weichen. Bruder Harald mit einem Impuls über Erwartungshaltungen, dem richtigen Zuhören und Enttäuschungen zum Evangelium am Palmsonntag. [Evangelium: Johannes,…

Read More

AURUM – 21.03.21

In unserer Welt scheint es manchmal völlig abwegig, von sich selbst abzusehen. Es geht ja darum, dass jede und jeder gut durchkommt. Ohne Rücksicht auf Verluste. Ohne Rücksicht auf Anstand. Ein Beispiel dafür ist die Selbstwirtschaft mancher Politiker, die die Situation unserer Gesellschaft ausnutzten. Als krasser Kontrast dazu steht der Ausspruch Jesu vom Weizenkorn im…

Read More

AURUM – 14.03.21

Ein Ausritt an einem kalten Wintertag. Verirrt in der Dunkelheit in einem großen Wald. Das Licht eines Scheinwerfers, dass plötzlich den Weg weist. Warum sich Bruder Joachim an dieses Erlebnis seiner Jugend erinnert, wenn er heute das Evangelium liest und was das mit dem Einstieg in den Glauben zu tun hat, erzählt er im Sonntagsimpuls….

Read More

AURUM – 07.03.21

Ein ganz anderer Jesus zeigt sich heute im Evangelium. Ganz anders, als ich es gewohnt bin oder wie ich ihn gerne haben möchte. Er ist nicht der Liebende, nicht der Vergebende, nicht der Barmherzige. Sondern aggressiv wirft er die Händler aus dem Tempel hinaus. Leidenschaftlich und voller Eifer tritt Jesu auf. Zwei Eigenschaften, die auch…

Read More

AURUM – 28.02.21

„Im Angesicht der Liebe Gottes wird Jesus ganz durchlässig für den Willen des Vaters und strahlt in heller Freude – und der Himmel geht auf“, so beschreibt Bruder Charls das Ereignis auf dem Berg, von dem wir heute im Evangelium lesen. Solche Momente festhalten zu wollen, ist eine nur allzu menschliche Versuchung. Hütten halten uns…

Read More

AURUM – 21.02.21

„Was ist Versuchung?“, fragt Bruder Marinus im Impuls zum ersten Sonntag in der Fastenzeit. Kurz und knapp schreibt der Evangelist Markus, wie Jesus nach seiner Taufe in die Wüste geht – und vierzig Tage dort bleibt. In Stille und Einsamkeit. Ohne Ablenkung. Eine Zeit der Klärung und eine Zeit, um eine Entscheidung zu treffen. [Evangelium:…

Read More